Impfprophylaxe beim Ferkel

Programm zur Verbesserung des Immun- und Tiergesundheitsstatus beim Ferkel

Die Ferkelimpfprogramme PCV2 und Eschericia coli wurden zu einem Programm zusammengefasst und um die Impfung gegen APP erweitert. Damit sind alle in einem TGD Programm freigegebene Impfstoffe √ľbersichtlich dargestellt.

Dienstleistung:

Mit Hilfe der Impfung von Ferkeln soll eine Verbesserung des Immunstatus erreicht werden.

Mindestvoraussetzungen f√ľr die Programmteilnahme sind:
1. TGD Betrieb
2. TGD Betriebserhebungen
3. TGD Arzneimittelanwender
4. Programmmeldung an den TGD
5. Betriebsspezifisches Biosicherheitskonzept
6. Impfanleitung
7. Laufende √úberwachung

Nutzen:

Korrekt geimpfte Tiere sind besser vor Infektionen gesch√ľtzt und erkranken weniger h√§ufig.
Damit wird Tierleid verhindert und der Arzneimitteleinsatz reduziert.

Download Programm im PDF Format

Protokoll Impfprophylaxe Ferkel